Orgelmusik und Mehr aus Bonn
  •  
  •  

Symphonie Nr.5, Op.67

ID: SM-000378057
KomponistLudwig van Beethoven
Arrangeur Otto Depenheuer
Verlegeredition bon(n)orgue
Jahr der Komposition 1808
Genre Klassische Musik / Sinfoniemusik
Tonart c-Moll
Instrumentierung Orgel
Partitur fürSolo
Art der PartiturFür einen Interpreten
Satz, Nr. 1 bis 4 von 4
Schwierigkeitsgrad Schwer
Beschreibung Zusammen mit der 6. Symphonie symbolisiert die „Schicksalssymphonie“ die Ambivalenz der sich entfaltenden Neuzeit, die sich anschickt, die Welt von Grund auf zu verändern. Diese ist für den Menschen nicht länger unbefragt gegebenes und duldsam zu ertragendes Schicksal. Diese Ambivalenz durchzieht die Geschichte der Neuzeit bis heute und findet in der Paarung von Beethovens fünfter und sechster Symphonie ihren exemplarischen musikgeschichtlichen Ausdruck. In diesem Sinne ist die 6. Symphonie als Kontrapunkt zur 5. Symphonie zu verstehen, mit der zusammen sie denn auch – „List der dialektischen Vernunft“ – am 22. Dezember 1808 unter der Leitung Beethovens im Theater an der Wien uraufgeführt wurde.
 
Datum des Uploads 28.12.2019
 

Preis

Noten
18.00 USD
PDF, 1.89 Mb (55 S.)

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen